Von Hurrikanen, Tornados und Killing Frost

Klimarisiken im Lebens- und Wirtschaftsraum Nordamerikas

Vortrag von Prof. Dr. Wilfried Endlicher, Humboldt-Universität Berlin

Nordamerika gilt nicht nur als der Kontinent der Naturwunder, sondern auch der Naturrisiken, der "Natural Hazards". In weiten Teilen des Kontinents drohen das ganze Jahr über atmosphärische Gefahren, die nicht nur der Wirtschaft erhebliche Probleme bereiten, sondern auch eine Gefahr für Leib und Leben darstellen. Prof. Dr. Wilfried Endlicher, Humboldt-Universität Berlin, stellt diese extremen Wetterphänomene vor, von den Tornados im Frühjahr über die Hitzewellen des Sommers und die Hurrikanedes Herbstes bis hin zum Killing Frost und den Blizzards im Winter. Die Entstehung, räumliche Verbreitung und die Auswirkungen werden erläutert, ebenso wie die Zusammenhänge mit dem Klimawandel. 

Eintritt frei Spende erbeten

Zurück zum Kalender