Lübecks älteste Bürgerinitiative:

Gegründet im Jahr, als in Paris die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte verabschiedet wurde.

Herzlich Willkommen bei der GEMEINNÜTZIGEN in Lübeck

Das Team der Geschäftsstelle freut sich, alle Mitglieder und Interessierte zu begrüßen.

Die Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag zwischen 9-13 Uhr unter der Telefonnummer 0451 583448-0 zu erreichen. 

Gerne können Sie uns auch eine Email senden an  info@die-gemeinnuetzige.de  oder unser Kontaktformular verwenden. Um Sie und unsere Mitarbeiter*innen zu schützen, möchten wir Sie weiterhin bitten von Besuchen abzusehen.

Geplante Veranstaltungen im Gesellschaftshaus wurden bis auf weiteres abgesagt. Hinweise können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen oder Sie setzen sich direkt mit dem Veranstalter in Verbindung.

Aus unserem Blog

Die Angst vor dem verwöhnten Kind - Grundbedürfnisse von Babys und Kleinkindern verstehen lernen - Ein Perspektivwechsel

Weiterlesen

Online-Schnupperkurse, "hybrid" Musiker-Check und Digital-Aufnahmen - so viele Möglichkeiten zu musizieren

Weiterlesen

In Lübecks Theater öffnete sich wieder der Vorhang

Weiterlesen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen verfügbar.

Zum Nutzen der Allgemeinheit

Bildung, Dialog und soziales Engagement sind Idee und Ziel der Arbeit der GEMEINNÜTZIGEN. Zu diesem Zweck fördern wir aktuell 20 Einrichtungen, 40 Tochtergesellschaften und 41 Stiftungen in Lübeck und darüber hinaus. 

Mehr erfahren

  • bewegen
  • fördern
  • gestalten

Kennen Sie schon ...?

20 Einrichtungen, 40 Tochtergesellschaften und 41 Stiftungen werden von der GEMEINNÜTZIGEN gefördert.

Gegründet 1957. Der “Grüne Kreis Lübeck e.V.” wurde 1957 als Verein von Gartenfreunden für Gartenfreunde gegründet. Seither ist es sein Anliegen, Sie beim erfolgreichen Gärtnern und unbeschwerten Genießen der schönen Stunden in Ihrem Garten und grüner Umgebung mit wertvollen Tipps, sowie Anregungen zu unterstützen. Umfangreiche Themen zu unserem gemeinsamen Hobby werden in Vorträgen, Besichtigungen und Exkursionen aufgegriffen, gefördert und vertieft. Aber auch die täglichen Bezüge zu unserer Umwelt und ihrer Problematik finden ein fundiertes Podium in den angebotenen Vortägen.

Themen (Auszug)

  • Bürgerschaftssitzung Mai
  • Gartensaal in neuem Glanz
  • Frühe politische Essays Heinrich Manns

  • Geheimnisvolle Medebek