Lübecks älteste Bürgerinitiative:

Gegründet im Jahr, als in Paris die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte verabschiedet wurde.

Herzlich Willkommen bei der GEMEINNÜTZIGEN in Lübeck

Entdecken Sie die Vielfalt dieser alt-ehrwürdigen Institution auf den weiteren Seiten - viel Freude !


Die Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag zwischen 9-13 Uhr unter der Telefonnummer (0451) 58 34 48-0 zu erreichen. 

Gerne können Sie uns auch eine Email senden an  info@die-gemeinnuetzige.de  oder unser Kontaktformular verwenden. Um Sie und unsere Mitarbeiter*innen zu schützen, möchten wir Sie weiterhin bitten von Besuchen abzusehen.

Erste Veranstaltungen im Gesellschaftshaus werden wieder geplant. Hinweise und Bestimmungen können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen oder Sie setzen sich direkt mit dem Veranstalter in Verbindung.

Aus unserem Blog

Am 25. Juni zeigen unsere Schülerinnen und Schüler auf zwei Open-Air-Bühnen von 14-21 Uhr ihr großartiges Können

Weiterlesen

im Großen Saal der GEMEINNÜTZIGEN in der Königstraße zum Thema: Wieso psychosoziale Bildung auf den Lehrplan gehört!

Weiterlesen

BERATUNGSVERSAMMLUNG

im Großen Saal

am 09.11.2022 um 19 Uhr

Weiterlesen

Nächste Veranstaltungen

29.06.202219.30 Uhr

mittwochsBILDUNG am 29. Juni

Wieso psychosoziale Bildung auf den Lehrplan gehört!

Die GEMEINNÜTZIGE, Großer Saal, Königstr. 5

31.08.202219.30 Uhr

mittwochsBILDUNG am 31. August

„Crowducation“ -Lehren und Lernen ohne Druck mit Hilfe von Smartphone und Schwarmintelligenz

Die GEMEINNÜTZIGE, Großer Saal, Königstr. 5

01.09.202219.30 Uhr

Litterärisches Gespräch am 1. September

"Wohin denn ich?" - Annäherungen an Friedrich Hölderlin

Die GEMEINNÜTZIGE, Bildersaal, Königstr. 5

Zum Nutzen der Allgemeinheit

Bildung, Dialog und soziales Engagement sind Idee und Ziel der Arbeit der GEMEINNÜTZIGEN. Zu diesem Zweck fördern wir aktuell 20 Einrichtungen, 40 Tochtergesellschaften und 41 Stiftungen in Lübeck und darüber hinaus.

Mehr erfahren

  • bewegen
  • fördern
  • gestalten

Kennen Sie schon ...?

20 Einrichtungen, 40 Tochtergesellschaften und 41 Stiftungen werden von der GEMEINNÜTZIGEN gefördert.

Themen (Auszug)

  • Die BürgerEnergie
  • Chronik Juni, Teil 1

  • Peter Piller im Overbeck-Pavillon

  • Grundsteinlegung im Kolk