Mehr als "nur" ein Job!

Ihr neuer Arbeitsplatz bei der GEMEINNÜTZIGEN

Gemeinsam Großes schaffen

Ihr Job soll mehr sein als reiner Broterwerb? Ihre Arbeit soll Ihnen auch einen Lebenssinn geben? Sie möchten durch Ihr berufliches Engagement etwas für die Menschen erreichen und sich bei nicht-kommerziellen Aktivitäten einbringen? Darüber hinaus ist Ihnen ein wertschätzendes und partnerschaftliches Miteinander sehr wichtig?
Dann sind Sie hier genau richtig! Bewerben Sie sich unbedingt bei uns, werden Sie Teil des Teams der GEMEINNÜTZIGEN, setzten Sie Ihr Talent und Ihr Engagement für eine aufgeklärte, demokratische Stadtgesellschaft ein und lassen Sie sich von der Begeisterung, die von der GEMEINNÜTZIGEN und ihrem breiten Tätigkeitsspektrum ausgeht, anstecken.

Ein Beruf, der Erfüllung bietet

Wenn Sie, wie wir, den Kopf voller Ideen haben und dabei mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Tatsachen stehen, sollten wir uns auf jeden Fall kennen lernen. Sie sind offen, flexibel, motiviert und haben Freude im Umgang mit Menschen? Wir bieten Ihnen eine spannende aber auch fordernde Tätigkeit mit Raum für Kreativität und Eigenverantwortung. Auch Quereinsteiger*innen bieten wir bei entsprechender Qualifizierung ein breites Spektrum an interessanten beruflichen Perspektiven.

Unser Angebot an Sie: eine langfristige Perspektive

Wir sind immer auf der Suche nach begeisterten Menschen, die neue Ideen und Perspektiven in unser Team einbringen. Und wir möchten unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz bieten, an dem sie ihre Aufgaben qualifiziert, motiviert, engagiert und verantwortungsvoll wahrnehmen können. Unsere gemeinsame Basis hierfür ist Beteiligung und Kooperation, langfristige Beziehungen und eine gute Fehlerkultur. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



ATTRAKTIVE RAHMENBEDINGUNGEN

Das Gehalt in Non-Profit-Organisationen ist in aller Regel geringer als das für vergleichbare Tätigkeiten in Wirtschaftsunternehmen. Im Gegenzug bieten wir Ihnen aber ein breites Spektrum spannender Aufgaben und vor allem sinnvoller Jobs in unseren verschiedenen Einrichtungen und Standorten und eine beruflich sichere Perspektive. Und da Ihr Arbeitsplatz Ihre Grundlage für Lebensunterhalt, soziale Absicherung und Selbstverwirklichung ist, sollen Sie sich darauf auch verlassen können.

BEI DER GEMEINNÜTZIGEN ERWARTET SIE:

  • Beschäftigungssicherheit! Unser Anliegen ist es, möglichst vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen unbefristeten Vertrag anzubieten. Auch wenn dies nicht immer gleich zu Beginn und auf jeder Position möglich ist, so ist doch der überwiegende Teil unserer Stellen unbefristet besetzt
  • ein Arbeitsumfeld, das durch Hilfsbereitschaft, Vertrauen und Offenheit geprägt ist
  • nach Möglichkeit flexible Arbeitszeitgestaltung
  • viel Raum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • unser Angebot für eine attraktive betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • passende betriebliche Weiterbildung
  • Betreuung durch unseren Betriebsarzt inkl. regelmäßigem Sehtest
  • Ausbildungsmöglichkeit zum betrieblichen Ersthelfer mit zweijährlichen Auffrischungskursen

DIE GEMEINNÜTZIGE, LÜBECKS ÄLTESTE BÜRGERINITIATIVE

Die GEMEINNÜTZIGE ist eine Non-Profit-Organisation mit einer 233-jährigen Geschichte, die sich vor allem im Bildungs-, Kunst- und Kulturbereich sowie im sozialen Engagement für alle Bürger der Hansestadt Lübeck engagiert und auf verschiedenen Ebenen bei der sozialen und kulturellen Gestaltung unserer Stadtgesellschaft mitwirkt. Und wir entwickeln Ideen für Lübeck. Alles flankiert von der Grundidee des Ehrenamts als „Mörtel der Gesellschaft“, den die Gemeinnützige dem Lübecker Gemeinwesen verlässlich zur Verfügung stellt. Ehrenamt gehört zu unserem Selbstverständnis.

UNSERE AUFGABE: ZU HELFEN UND ZU FÖRDERN

Die GEMEINNÜTZIGE verfolgt stets einen gemeinwohlorientierten Zweck, z.B. die Förderung von Kultur, Bildung, sozialer Gerechtigkeit, Austausch und Teilhabe, Wissenschaft oder Natur- und Umweltschutz. Bei uns steht nicht der Profit im Mittelpunkt, sondern unser Leitgedanke: bewegen • fördern • gestalten.

GESTALTEN

Die GEMEINNÜTZIGE unterhält 20 verschiedene Einrichtungen im schulischen, kulturellen und künstlerischen Bereich, u.a. eine Kunst-Kita, eine Musikschule, eine Kunstschule, eine Schauspielschule, die Knabenkantorei oder die Familienbildungsstätte. Außerdem betreiben wir das Kolosseum, ein Veranstaltungshaus, sowie ein Studentenwohnheim.
Die GEMEINNÜTZIGE ist Heimat vieler inhaltlich orientierter Privatiniativen, ihren 40 Tochtervereinen, die zum Teil aus der GEMEINNÜTZIGEN hervorgegangen sind und die nicht kommerzielle Interessen verfolgen. Ihre Mitglieder unterstützen mit ihrem Beitrag, sowohl ehrenamtlich als auch finanziell, diese Arbeit in vielfältigen Lübecker Institutionen.

FÖRDERN

Die GEMEINNÜTZIGE bietet Bürgern, die sich entschließen einen Teil oder auch ihr gesamtes Vermögen einem gemeinnützigen oder mildtätigen Zweck zukommen zu lassen, eine sinnvolle und ehrenwerte Alternative in Form einer Stiftung, Zustiftung oder Spende. So können die Früchte ihres Kapitals so unbürokratisch wie möglich im Sinn des Stifterwillens verwendet werden. Dazu verwalten wir 45 Stiftungen.

BEWEGEN

Hätten Sie gedacht, dass die GEMEINNÜTZIGE …
… bereits 233 Jahre alt ist?
… im Jahr 2022 1.600 Mitglieder hatte?
Neugierig geworden? Viele weitere interessante Infos rund um das Engagement der Gemeinnützigen finden Sie hier