Förderverein Naturbad Falkenwiese e.V.

Die Hansestadt Lübeck erwog seit Jahren, sich von defizitären Einrichtungen der Daseinsvorsorge aus Gründen der Haushaltskonsolidierung zu trennen, auch von Freibädern.
1999 wurde der Förderverein Naturbad Falkenwiese mit dem Ziel gegründet, sich für den Fortbestand der Badeanstalt einzusetzen. Der in der Vereinssatzung festgeschriebene Zweck des Vereins “Förderung des Denkmalschutzes und der Gesundheitspflege” trägt dazu bei, den Status Quo des Bades zu erhalten.

Aber auf Dauer sind solche Freizeiteinrichtungen wie die Falkenwiese nur zu halten, wenn deren bauliche Anlagen nicht nur für den Schwimmsport eingerichtet sind, multifunktionale Nutzung während der Badesaison ist die Aufgabenstellung. Ziel des Vereins ist es, die Badeanstalt Falkenwiese zu einer quartiersbezogenen familiengerechten Einrichtung für Sport, Freizeit und Kultur weiter zu entwickeln.

Das Naturbad besteht seit 1899 und ist eine der ältesten erhaltenen Badeanstalten Norddeutschlands. Auf Betreiben des heutigen Fördervereins wurde die Anlage am 09.04.1997 in das Denkmalbuch der Hansestadt Lübeck eingetragen. Das Naturbad mit seinen Stegen, der Seebühne und dem 3-schiffigen Zelt ist ein begehrter Ort für kulturelle, gesellschaftliche und private Veranstaltungen. Hier entdeckten das Theater Partout, das Theater Combinale und das Lübecker Aufführungen. Auch zahlreiche Vereine und private Personen nutzen die Anlage für viele Arten von Veranstaltungen.

Das Betreten des Naturbades ist für jeden Besucher ein besonderer Moment.

Verein

Vorsitzende
Andreas Pawlowski
Moltkestr. 40
23564 Lübeck
Telefon: 0451 79 31 29 / 0175 204974
andreas.pawlowski@t-online.de

Claus Burgdorff
An der Falkenwiese 18
23564 Lübeck
Telefon: 0451 7 50 12
clburgdorff@web.de

Schriftführer
Antje Brunke
Matthias Daudert

Kassenwart
Marie-Christin Barth
Philipp Pluschkat

Aktuelle Veranstaltungen und Mitgliedschaft

Veranstaltungen
Hier können Sie sich über alle aktuellen Veranstaltungen der Gemeinützigen informieren.

Mitglied
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende oder werden Sie Mitglied der Gemeinnützigen.