Geographie und VölkerkundeVortrag

Vortragsveranstaltung der Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde

Die Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde zu Lübeck lädt ein zu einem Vortrag von Prof. Dr. Susanne Fürniß, Centre National de la Recherche Scientifique Paris zum Thema:

Von Holstein nach Kamerun: Eine Musikethnologin auf den Spuren Günter Tessmanns

Die Beschäftigung mit traditioneller Musik in der Zentralafrikanischen Republik und in Kamerun hat die Sprecherin auch zu Aufnahmen aus dem Berliner Phonogramm-Archiv geführt, die einen kleinen Einblick in Musik aus dem Protektorat Kamerun zu Beginn des 20. Jahrhunderts bieten. Darunter befinden sich auch 86 Wachszylinder, die Günter Tessmann während der Lübecker Pangwe-Expedition 1907-1909 bespielt hat. Im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit stellt Susanne Fürniß die Frage nach dem Wert dieser Klangdokumente für die heutige lokale Bevölkerung und für die Kenntnis der zentralafrikanisch-deutschen Kulturgeschichte im Allgemeinen.

Veranstalter: Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde zu Lübeck e.V.

Zurück zum Kalender